Wachdienst an der Ostseeküste

Strand Hasselberg

Hast du Lust im Sommer hier Rettungswachdienst zu leisten?

Dann informiere dich auf unseren Seiten über uns!

Unterkunft Golsmaas
MRB "Hasselberg"
ZWRS Hasselberg

Wachsaison und Wachdienst

Die Wachsaison erstreckt sich über einen Zeitraum von 9 bis 10 Wochen

von Ende Juni bis Anfang September.

Der genaue Zeitraum wird rechtzeitig an dieser Stelle bekanntgegeben.

Die tägliche Einsatzzeit beträgt neun Stunden von 09:00 bis 18:00.

Über lageabhängige Abweichungen entscheidet der Wachleiter.

Wachmannschaft

Unsere tägliche Wachmannshaft besteht aus 14 Personen. Wir besetzen

-          Die ZWRS mit einem WL und einem STV WL

-          Ein MRB mit einem BF und einem RS

-          Fünf Wachtürme (WT) mit je 2 RS, davon ein BF*

*Ein WT hat ständig ein IRB zur Verfügung, dafür wird der weitere BF benötigt

Verpflegungspauschale, Wachgeld und Reisekosten

Verpflegungspauschale (Selbstverpflegung):  € 17,00/Tag; zusätzl. 

Wachgeld

-          Wachleiter:                                             7,50/Tag

-          Bootsführer/Wasserretter*:                      6,00/Tag

-          Rettungsschwimmer:                               5,00/Tag

*Bei Nachweis der „Fachausbildung Wasserrettungsdienst“

Reisekosten: Die entstandenen Reisekosten werden erstattet.

Fahrkostenerstattung erfolgt auf Grundlage einer Bahnfahrkarte 2. KL. oder bei PKW-Nutzung gem. Regelung des ZWRD-Küste.
Um kostengünstige Anreise durch Nutzung von Sparangeboten, Gruppentickets und Fahrgemeinschaften wird gebeten.

Voraussetzungen für den Wachdienst

-         Mindestalter 16 Jahre

-         DRSA Silber (einmalig)

Jährlicher Nachweis der Einsatzfähigkeit im Freigewässer (gem. PO WRD 411.31):

- Kombinierte Übung mit ABC: 100 m Anschwimmen, Abtauchen auf ca. 2-5 m Tiefe, Auftauchen, Abschleppen einer Person über eine Strecke von 100 m, Anlandbringen des Geretteten und drei Minuten Demonstration der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

- run-swim-run (ABC zulässig): 100 m Laufen, 200 m Schwimmen, 100 m Laufen Die Leistung ist innerhalb von insgesamt 8 Minuten abzulegen

-         Nachweis Erste-Hilfe-Lehrgang (EH-Training) nicht älter als 2 Jahre

-         Einsatzkleidung und ABC-Ausrüstung

-         Neopren-Anzug (wenn vorhanden)

-         Bootsführer benötigen den DLRG Bootsführerschein B oder den amtlichen Sportbootführerschein See

Bewerbungsformulare

Das Team der DLRG Oberpleis e.V. für die Strandwache in Hasselberg/Kronsgaard